Zwei Jahre Zimmertheater Hamm – Das vermeintlich kleinste Theater der Welt im Martin-Luther-Viertel

Kurz nachdem ich den kleinen weißen Klingelknopf neben der alten grünen Holztür des Wohnhauses in der Martin-Luther-Straße 35 drückte, öffnet sich die Tür und ich werde begrüßt von einer – über das ganze Gesicht strahlenden – Tanja Schreiber. In diesem wunderschönen Jugendstilhaus hat sie vor zwei Jahren ihr Zimmertheater gegründet.

Unser Weg führt uns über eine knartschende Holztreppe in einen schönen verschnörkelten Raum am Ende des Ganges im ersten Obergeschoss. Er ist dekoriert mit Stuck und Plüsch und gewährt einen Fensterblick ins kreative Quartier der Martin-Luther-Straße. Wir stehen nun mitten drin, im knapp vier mal vier Meter großen „Zimmertheater“, dem wohl kleinsten Theater der Welt. In einer Ecke gibt es eine kleine …

Den ganzen Beitrag im E-Paper auf Seite 6 des Hamm.NEWS-Magazins
Ausgabe Nr. 2 (Herbst 2020) lesen …

Foto: © Thomas Reimann

Kommentieren

Aktuelle Beiträge

Digitaler Schulstart: Schülerinnen und Schüler schauten in die Röhre
11. Januar 2021
Neues Portal bietet schnelle und günstige Lösung für Gastronomen und Einzelhändler
5. Januar 2021
Kaufland übernimmt den Real-Markt an der Münsterstraße zum 1. Februar 2021
5. Januar 2021
Weihnachtsbaum-Entsorgung
Weihnachtsbäume werden ab dem 7. Januar 2021 abgeholt
4. Januar 2021
Rathaus Hamm
Städtische Ämter bleiben für den Besuchsverkehr bis zum 10. Januar geschlossen
4. Januar 2021