Zwei Hammer starteten vor zwei Jahren ein neues Leben in Kroatien

Ana und Daniel haben vor zwei Jahren ihre Zelte in Hamm abgebrochen, um in Kroatien ein völlig neues Leben zu starten. Wir haben mit den beiden gesprochen, um zu erfahren, welche Beweggründe sie zur Auswanderung veranlasste und welche Erfahrungen Sie potenziellen Auswanderern mit ins Gepäck geben würden.

Wann und aus welchem Anlass entstand die Idee, nach Kroatien auszuwandern?
Wir sind Mitte März 2018 ausgewandert. Der ausschlaggebende Punkt waren die Eltern von Ana. Sie vermieten seit längerer Zeit Apartments an Urlauber. 2017 hat Ana´s Vater uns gesagt, dass sie es nicht mehr schaffen und fragte, ob wir runter kommen können, um weiter zu machen.

Wieviel Zeit hattet ihr für eure Planungen, bis es dann endlich los ging?
Wir hatten nicht viel Zeit zu überlegen, da ja die Buchungen weiter gehen mussten. Diese haben wir dann 2017 schon von …

Den ganzen Beitrag im E-Paper auf Seite 8 des Hamm.NEWS-Magazins
Ausgabe Nr. 1 (Sommer 2020) lesen …

Foto: © Villa Ana

Aktuelle Beiträge

Innovative Ausbildungsstätte für Metallberufe – bfw hamm bietet 24-monatige betriebliche Umschulung in Vollzeit an
22. Oktober 2021
Beratung rund um die berufliche Rehabilitation – Mike Roller leitet das Team „Kundencenter & Kommunikation“ des bfw hamm
8. September 2021
Ein vielfältiger Handwerksberuf mit Durchblick – Im bfw hamm werden Augenoptiker und Augenoptikerinnen ausgebildet
4. August 2021
Individuelle Betreuung sichert die berufliche Ausbildung – Das Reha- und Integrationsmanagement (RIM) des bfw hamm
19. Juli 2021
Berufsförderungswerk geht gestärkt aus der Krise hervor
9. Juni 2021