Zum Valentinstag besondere Erlebnisse zu zweit verschenken

| WERBUNG
0
PR-TEXT | WERBUNG

Pünktlich zum Valentinstag am 14. Februar 2020 stellt sich jedes Jahr wieder die Frage: Mit welchem Geschenk kann man beim Partner punkten? Pralinen sind schnell gefuttert und Blumen bald verwelkt. Viel schönere Liebesbotschaften sind da schon gemeinsame Erlebnisse. Der „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock“ lädt Frisch- und Dauerverliebte zu romantischen Stunden zu zweit ein.

Genießer-Herzen schlagen höher

Sich bei einem Candle-Light-Dinner tief in die Augen schauen, bei einem schönen Kino-Abend Händchen halten oder zusammen in der Therme entspannen: Wer sein
Herzblatt mit romantischen, actionreichen oder erholsamen Aktivitäten zu zweit überraschen möchte, greift zum „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock“. Der
Gastronomie- und Freizeitführer bietet eine große Auswahl an 2:1-Gutscheinen für Restaurants, Wellness, Freizeit und vieles mehr. Restaurants spendieren zum
Beispiel das zweite Hauptgericht, im Café ist das zweite Frühstück gratis oder der Partner kommt kostenlos mit in die Sauna. Der „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock“
erscheint in rund 190 Regionalausgaben in ganz Deutschland – je Region entweder im größeren Taschenbuch- oder handlichen Pocketformat.

Preis pro Block: 19,90 Euro statt 34,90 Euro UPE (Code VALENTIN20 bei telefonischen und Online-Bestellungen angeben und Block zum Sonderpreis erhalten, ab drei bestellten Exemplaren versandkostenfreie Lieferung)

Gültigkeit Blöcke: ab sofort bis 01.12.2020

Erhältlich: im Handel, unter www.gutscheinbuch.de oder unter der Bestell-Hotline 01806 – 20 26 07 (20 ct/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 60 ct/Anruf aus dem Mobilfunk)

Kommentieren

Aktuelle Beiträge

In Hamm sind derzeit 118 Personen mit dem Corona-Virus akut infiziert
29. März 2020
Gesundete Corona-Patienten zur Gewinnung von Abwehrstoffen gesucht
29. März 2020
Angst und Sorge – Ein Kommentar als Bürger, aber auch als Journalist
28. März 2020
Zählweise der Coronavirus-Fallzahlen sorgt in Hamm für Verwirrung
28. März 2020
Bosch entwickelt Corona-Schnelltester für Krankenhäuser und Arztpraxen
27. März 2020

Wir möchten Sie über aktuelle Beiträge per Push-Nachricht informieren.