Wochen der Studienorientierung an der HSHL helfen bei der Studienentscheidung

Die Abiturzeit ist auch die Zeit für eine berufliche Weichenstellung. Für alle unentschlossenen bieten die Wochen der Studienorientierung an nordrhein-westfälischen Hochschulen die Möglichkeit, eine Vielzahl an akademischen Ausbildungsschienen kennenzulernen.

Studieren – aber was?

Die Hochschule Hamm-Lippstadt lädt alle Interessierten ein, sich in Kurzvorträgen, Workshops, Laborrundgängen und offenen Sprechstunden über das umfangreiche Angebot zu informieren. Am 23. Januar 2020 von 15 bis 19 Uhr werden auf beiden Hochschul-Campus offene Sprechstunden der Zentralen Studienberatung angeboten. Am Campus Hamm an der Marker Allee 76-78 ist die Zentrale Studienberatung in Gebäude H4.3 im Erdgeschoss zu finden. Am Campus Lippstadt, Dr.-Arnold-Hueck-Str. 3, ist es das Gebäude L4.1, 1. Etage. Die offene Sprechstunde hilft nicht nur bei der Entscheidungsfindung zum Studium, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beantworten auch Fragen rund um Themen wie Finanzierung oder Bewerbungsverfahren. Zur gleichen Zeit bietet auch das International Office eine offene Sprechstunde für internationale Studieninteressierte und Geflüchtete in Gebäude L4.1, 1. Etage, Raum 290 an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Studieninformationstage

Beim Studieninformationstag am 28. Januar 2020 am Campus Hamm erhalten Studieninteressierte und Eltern vielfältige Informationen zu Studieninhalten und Studienverlauf. Die verschiedenen Bachelorstudiengänge werden von den Professorinnen und Professoren in Kurzvorträgen vorgestellt. Der Infotag beginnt ab 9 Uhr. Los geht es mit einem offenen Beratungsangebot der zentralen Einrichtungen der HSHL an den Infoständen im Foyer. Unter dem Titel “Mein Studium, meine Wahl!” findet ab 9:30 Uhr ein Vortrag zur Studienorientierung der Zentralen Studienberatung und im Anschluss ein Vortrag der Agentur für Arbeit Hamm statt. Ab 10:40 Uhr starten die 30-minütigen Kurzvorträge zu den HSHL-Bachelorstudiengängen am Campus Hamm.

Anschließend ermöglichen Labor- und Bibliotheksführungen vielfältige Einblicke. Zusätzlich informiert das International Office in einem „Infovortrag für Geflüchtete und internationale Studieninteressierte“ darüber, welche Voraussetzungen Bewerberinnen und Bewerber für ein Studium in Deutschland erfüllen müssen, welche Finanzierungsmöglichkeiten es gibt und welche Art von Unterstützung die HSHL für internationale Studierende während des Studiums bietet.

Weitere Informationen sowie das detaillierte Programm der Studieninformationstage sind zu finden unter www.hshl.de/wochen-der-studienorientierung-2020.

 

Foto: © Student im Hörsaal, AdobeStock

Kommentieren

Aktuelle Beiträge

Hamm bietet reichhaltiges Angebot für einen Urlaub zuhause
14. Juli 2020
Maskenpflicht in Nordrhein-Westfalen ist vorerst bis zum 11. August verlängert
14. Juli 2020
Neue Corona-Schutzverordnung tritt am 15. Juli in Kraft mit neuen Erleichterungen
13. Juli 2020
Die Corona-Infektionszahlen in Hamm tendieren jetzt wieder Richtung Nullpunkt
13. Juli 2020
Gütersloh und Bielefeld kämpfen um den Erhalt ihrer Karstadt-Kaufhof-Filialen
13. Juli 2020

Wir möchten Sie über aktuelle Beiträge per Push-Nachricht informieren.