Wird am Montag über einen Lockdown bis Ostern entschieden ?

Am Montag wollen die Ministerpräsidenten mit Bundeskanzlerin Angela Merkel über die aktuellen Corona-Maßnahmen debattieren.

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) zog schon vorab Bilanz. „Wir haben eine leichte Seitwärtsbewegung erreicht“. Er merkte an, das schwierige Monate vor Deutschland liegen würden. Merkel hatte schon im Vorfeld die Marke 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner gesetzt. „Wir werden sehen, zu welchen Entscheidungen wir am Montag kommen müssen“, sagte Kretschmer.

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) wurde da in einem Interview mit der BILD schon konkreter. Er sieht noch keine Erfolge im neuerlichen Lockdown. „Trotz aller Anstrengungen ist eine Wende nicht erreicht“.

Ein „Jo-Jo-Shutdown“ mit ständigem Öffnen und Schließen könne sich Deutschland nicht leisten. Er favorisiert einen bleibenden Lockdown über mehrere Monate bis Ostern. „Wir werden zumindest in den nächsten vier bis fünf Monaten noch mit erheblichen Vorsichtsmaßnahmen und Einschränkungen leben müssen“.

Foto © be-free, AdobeStock

Kommentieren

Veranstaltungstipps

Do 26

Lisa Feller – „Ich komme jetzt öfter“ Hamm

26. November @ 18:00 - 21:00 CET
Sa 28

Nachtführung

28. November @ 18:30 - 21:00 CET
So 29

Sammler-, Antik- und Trödelmarkt

29. November @ 11:00 - 16:00 CET
Dez 05

Disco 44 – Die Party zum Tanzen

5. Dezember @ 19:00 - 6. Dezember @ 1:00 CET

Aktuelle Beiträge

Hat Hamm den Scheitel in der Infektionswelle überschritten?
25. November 2020
Silvester ohne Feuerwerk: Entzug von Lebensfreude oder Sieg der Vernunft?
25. November 2020
Bundesweite Corona-Zahlen – Tag 25 des Lockdowns
24. November 2020
Oberverwaltungsgericht Münster kippt verkaufsoffene Sonntage vor Weihnachten
24. November 2020
Zeitgleich zu neuen Corona-Regeln klagen immer mehr Bürger gegen bestehende Maßnahmen
24. November 2020