Unterschiedliche Regelungen bei Corona-Tests auf Flughäfen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat angekündigt, eine Corona-Testpflicht für Reiserückkehrer einzuführen. Einige Flughäfen bieten schon jetzt kostenfreie Corona-Tests an.

Hier ein Überblick:

Flughafen Dortmund
Für Reiserückkehrer aus Risikogebieten gibt es seit dem 25. Juli die Möglichkeit, sich im Corona-Testzentrum kostenlos untersuchen zu lassen.

Flughafen Düsseldorf
Ebenfalls bietet man dort seit dem 25. Juli Testmöglichkeiten für Rückkehrer aus Risikogebieten an.

Flughafen Köln/Bonn
Die selben Möglichkeiten und Regularien wie Düsseldorf und Dortmund.

Flughafen Leipzig/Halle
Eine Teststation ist dort seit dem 27. Juli in Betrieb. Das Reisegebiet ist dabei egal. Die Testmöglichkeit gilt allerdings nur für Bürger aus Halle.

Flughafen München
Alle Fluggäste können sich dort seit dem 25. Juli testen lassen. Für abfliegende Passagiere ist der Test allerdings kostenpflichtig.

Foto: © travnikovstudio, Adobe Stock

Kommentieren

Aktuelle Beiträge

Russland bringt Corona-Impfstoff aus dem Schnellkochtopf auf den Markt
13. August 2020
Täglich neue Corona-Fälle in Hamm – auch wieder ein Patient auf der Intensivstation
13. August 2020
Corona-Schutzverordnung fordert 150 Euro Bußgeld – mit einer Ausnahme
12. August 2020
Das Tragen von Mundmasken bei hohen Temperaturen ist nicht ohne Probleme
11. August 2020
Stadtwerke Hamm bieten ab sofort Online-Reservierung für die Freibäder an
11. August 2020

Wir möchten Sie über aktuelle Beiträge per Push-Nachricht informieren.