Unterschiedliche Regelungen bei Corona-Tests auf Flughäfen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat angekündigt, eine Corona-Testpflicht für Reiserückkehrer einzuführen. Einige Flughäfen bieten schon jetzt kostenfreie Corona-Tests an.

Hier ein Überblick:

Flughafen Dortmund
Für Reiserückkehrer aus Risikogebieten gibt es seit dem 25. Juli die Möglichkeit, sich im Corona-Testzentrum kostenlos untersuchen zu lassen.

Flughafen Düsseldorf
Ebenfalls bietet man dort seit dem 25. Juli Testmöglichkeiten für Rückkehrer aus Risikogebieten an.

Flughafen Köln/Bonn
Die selben Möglichkeiten und Regularien wie Düsseldorf und Dortmund.

Flughafen Leipzig/Halle
Eine Teststation ist dort seit dem 27. Juli in Betrieb. Das Reisegebiet ist dabei egal. Die Testmöglichkeit gilt allerdings nur für Bürger aus Halle.

Flughafen München
Alle Fluggäste können sich dort seit dem 25. Juli testen lassen. Für abfliegende Passagiere ist der Test allerdings kostenpflichtig.

Foto: © travnikovstudio, Adobe Stock

Kommentieren

Veranstaltungstipps

Do 26

Lisa Feller – „Ich komme jetzt öfter“ Hamm

26. November @ 18:00 - 21:00 CET
Sa 28

Nachtführung

28. November @ 18:30 - 21:00 CET
So 29

Sammler-, Antik- und Trödelmarkt

29. November @ 11:00 - 16:00 CET
Dez 05

Disco 44 – Die Party zum Tanzen

5. Dezember @ 19:00 - 6. Dezember @ 1:00 CET

Aktuelle Beiträge

Bundesweite Corona-Zahlen – Tag 24 des Lockdowns
24. November 2020
Oberverwaltungsgericht Münster kippt verkaufsoffene Sonntage vor Weihnachten
24. November 2020
Das Infektionsgeschehen in Hamm bleibt auf hohem Niveau
24. November 2020
Zeitgleich zu neuen Corona-Regeln klagen immer mehr Bürger gegen bestehende Maßnahmen
24. November 2020
Die heilige Kuh wird nicht geschlachtet – doch kein Verbot von Silvesterfeuerwerk
24. November 2020