Unterschiedliche Regelungen bei Corona-Tests auf Flughäfen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat angekündigt, eine Corona-Testpflicht für Reiserückkehrer einzuführen. Einige Flughäfen bieten schon jetzt kostenfreie Corona-Tests an.

Hier ein Überblick:

Flughafen Dortmund
Für Reiserückkehrer aus Risikogebieten gibt es seit dem 25. Juli die Möglichkeit, sich im Corona-Testzentrum kostenlos untersuchen zu lassen.

Flughafen Düsseldorf
Ebenfalls bietet man dort seit dem 25. Juli Testmöglichkeiten für Rückkehrer aus Risikogebieten an.

Flughafen Köln/Bonn
Die selben Möglichkeiten und Regularien wie Düsseldorf und Dortmund.

Flughafen Leipzig/Halle
Eine Teststation ist dort seit dem 27. Juli in Betrieb. Das Reisegebiet ist dabei egal. Die Testmöglichkeit gilt allerdings nur für Bürger aus Halle.

Flughafen München
Alle Fluggäste können sich dort seit dem 25. Juli testen lassen. Für abfliegende Passagiere ist der Test allerdings kostenpflichtig.

Foto: © travnikovstudio, Adobe Stock

Kommentieren

Aktuelle Beiträge

Digitaler Schulstart: Schülerinnen und Schüler schauten in die Röhre
11. Januar 2021
Neues Portal bietet schnelle und günstige Lösung für Gastronomen und Einzelhändler
5. Januar 2021
Kaufland übernimmt den Real-Markt an der Münsterstraße zum 1. Februar 2021
5. Januar 2021
Weihnachtsbaum-Entsorgung
Weihnachtsbäume werden ab dem 7. Januar 2021 abgeholt
4. Januar 2021
Rathaus Hamm
Städtische Ämter bleiben für den Besuchsverkehr bis zum 10. Januar geschlossen
4. Januar 2021