Heinrich-von-Kleist-Formum, SRH Hamm

Stadtbücherei Hamm führt als neuerliche Corona-Maßnahme ein Kontaktdatenformular ein

Seit dem 31. August 2020 hat die Stadtbücherei Hamm die Auflagen der Corona-Schutzverordnung in Bezug auf die Kontaktdatenerfassung verändert.

Ab jetzt wird ein Kontaktdatenformular verwendet, in dem alle Besucher vor Ort Personalien und Uhrzeit eintragen können. Nach einer Frist von 4 Wochen werden diese Daten wieder gelöscht. Dieses Formular kann auch über eine Website schon im Vorfeld runtergeladen werden.

https://www.hamm.de/stadtbuecherei/corona-regelungen

Ansonsten gelten in den Räumlichkeiten die normalen Schutzbestimmungen. Die Nutzungszeit der PC, Internetzugänge und Zeitungstische kann je nach Auslastung zeitlich begrenzt sein.

Das Angebot „Medien zum Mitnehmen“ ist von dieser Kontaktdatenerfassung ausgeschlossen. Um Mahngebühren zu vermeiden, können diese Medien auch telefonisch oder online verlängert werden.

 

Foto: © Thomas Reimann

Kommentieren

Veranstaltungstipps

Sa 28

Nachtführung

28. November @ 18:30 - 21:00 CET
So 29

Sammler-, Antik- und Trödelmarkt

29. November @ 11:00 - 16:00 CET
Dez 05

Disco 44 – Die Party zum Tanzen

5. Dezember @ 19:00 - 6. Dezember @ 1:00 CET
Dez 10

Der Elefant im dunklen Haus

10. Dezember @ 10:00 - 10:45 CET

Aktuelle Beiträge

Das sind die neuerlichen Regelungen im aktuellen Lockdown
26. November 2020
Nur eine Impfung kann unsere Regierung aus diesem Netz noch befreien – ein Kommentar
26. November 2020
Bundesweite Corona-Zahlen – Tag 26 des Lockdowns
26. November 2020
In Hamm scheint das Infektionsgeschehen jetzt auf dem Sinkflug zu sein
26. November 2020
Silvester ohne Feuerwerk: Entzug von Lebensfreude oder Sieg der Vernunft?
25. November 2020