Heinrich-von-Kleist-Formum, SRH Hamm

Stadtbücherei Hamm führt als neuerliche Corona-Maßnahme ein Kontaktdatenformular ein

Seit dem 31. August 2020 hat die Stadtbücherei Hamm die Auflagen der Corona-Schutzverordnung in Bezug auf die Kontaktdatenerfassung verändert.

Ab jetzt wird ein Kontaktdatenformular verwendet, in dem alle Besucher vor Ort Personalien und Uhrzeit eintragen können. Nach einer Frist von 4 Wochen werden diese Daten wieder gelöscht. Dieses Formular kann auch über eine Website schon im Vorfeld runtergeladen werden.

https://www.hamm.de/stadtbuecherei/corona-regelungen

Ansonsten gelten in den Räumlichkeiten die normalen Schutzbestimmungen. Die Nutzungszeit der PC, Internetzugänge und Zeitungstische kann je nach Auslastung zeitlich begrenzt sein.

Das Angebot „Medien zum Mitnehmen“ ist von dieser Kontaktdatenerfassung ausgeschlossen. Um Mahngebühren zu vermeiden, können diese Medien auch telefonisch oder online verlängert werden.

 

Foto: © Thomas Reimann

Kommentieren

Veranstaltungstipps

So 20

Hans Blossey – Hamm von oben

5. September - 1. November
Di 22

Martin Sonneborn – Krawall & Satire in Hamm

22. September @ 20:00 - 23:00 CEST
Do 24

Kaya Yanar LIVE! “Ausrasten für Anfänger” in Hamm

24. September @ 20:00 - 23:00 CEST
Fr 25

Nachtführung

25. September @ 21:00 - 23:30 CEST
Sa 26

Macht und Pracht – Bauten im Hammer Behördenviertel

26. September @ 14:00 - 16:00 CEST

Aktuelle Beiträge

Hamm steht unmittelbar vor neuerlichen Corona-Einschränkungs-Maßnahmen
20. September 2020
EINER FÜR ALLE – mit einem ungelösten Problem auf Stimmenfang
20. September 2020
Was ist ein Inzidenz-Wert und ab wann erfolgen Einschränkungen des öffentlichen Lebens?
20. September 2020
Anmerkung der Redaktion zu den täglich veröffentlichten Infektionszahlen in Hamm
19. September 2020
Nähere Informationen zu dem Corona-Vorfall auf der Hochzeitsfeier sickern durch
19. September 2020

Wir möchten Sie über aktuelle Beiträge per Push-Nachricht informieren.