Stadt Hamm richtet Fotowettbewerb aus für daheim gebliebene Kinder in den Ferien

Für alle Kinder, die ihre Sommerferien in Hamm verbringen, hat die Stadt Hamm einen Fotowettbewerb ausgeschrieben.

Die Kleinen können ihren „Lieblingsort“ in Szene setzen. Kinder können mit Playmobil-, Lego oder anderen Miniaturbausteinen eine kreative Szene darstellen und sollen sie anschließend zweimal fotografieren.

Einmal ganz nah, und ein zweites Mal ganz entfernt, so dass man auch den Ort des Geschehens erkennen kann. Ob mit Smartphone oder Kamera ist dabei ganz egal.

Die genauen Teilnahmebedingungen sind zu erfahren auf der Homepage von der Stadt Hamm. Hier gibt es auch Beispielfotos, Tipps und Tricks zum Fotografieren sowie die Möglichkeit, Miniaturfiguren auszuleihen.

Für die Teilnahme müssen die Eltern eine Einverständniserklärung ausfüllen und diese per Post oder Mail senden an:

Medienzentrum Hamm
Stadthausstraße 3
59065 Hamm
medienzentrum@sstadt.hamm.de

Es erfolgt eine Auswertung der Einsendungen durch eine Jury aus erfahrenen Pädagogen und Mitarbeitern der Stadt Hamm. Zu gewinnen gibt es Sachpreise sowie Fotobücher und weitere Überraschungen. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt.

Foto: © ruslanshug, AdobeStock

 

Aktuelle Beiträge

Shopware- & Web-Developer (m/w/d) in Hamm gesucht
25. März 2021
Erschienen: Hamm.NEWS-Magazin Nr. 4 liegt zur Mitnahme aus.
18. März 2021
FabMobil: „Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt …“
8. März 2021
500.000 Masken für Grund- und Förderschulen
4. März 2021
Digitaler Schulstart: Schülerinnen und Schüler schauten in die Röhre
11. Januar 2021