Spende für Hammer Kultur- und Kunstszene

Sichtlich erfreut waren heute Anja Behlau und Freddy Pieper vom Support the Artists Hamm e.V. bei der Übergabe eines Spendenschecks.

Hamm.NEWS-Media-Manager Emanuel Döring überreichte den symbolischen Scheck in Höhe von 500 Euro – einem Anteil aus der erfolgreichen Anzeigenvermarktung des am 15.06.2020 erstmal erschienenen Hamm.NEWS-Magazins.

„Das Geld kommt gut an“, so der erste Vorsitzende Freddy Pieper. „Wir konnten schon über 10 Kulturschaffenden in dieser schwierigen Zeit mit einer finanziellen Unterstützung unter die Arme greifen“. Zahlreiche Künstler und Kulturschaffende sind in der Corona-Krise von massiven Honorarverlusten betroffen, die sich aus Auftrittsbeschränkungen oder auch Verboten ergeben.

Der Gründungsimpuls war ein Crowdfunding unter STARTNEXT, das erfolgreich mit einer Spendensumme in Höhe von 11.679 € abgeschlossen werden konnte. Nach diesem Erfolg stand für die Initiatoren fest: „Das soll es nicht gewesen sein!“. Sie gründeten einen Verein, dem jetzt auch die Gemeinnützigkeit anerkannt wurde.

Unter www.supporttheartistshamm.de kann man sich ausführlich über den Verein informieren und über diese Bandverbindung unterstützen:

Support the Artists! Hamm e.V.
IBAN: DE27410500950000187088
BIC: WELADED1HAM
Sparkasse Hamm

 

Foto: Freddy Pieper, Anja Behlau, Emanuel Döring (v.l.n.r.) © Thomas Reimann

Kommentieren

Veranstaltungstipps

Do 26

Lisa Feller – „Ich komme jetzt öfter“ Hamm

26. November @ 18:00 - 21:00 CET
Sa 28

Nachtführung

28. November @ 18:30 - 21:00 CET
So 29

Sammler-, Antik- und Trödelmarkt

29. November @ 11:00 - 16:00 CET
Dez 05

Disco 44 – Die Party zum Tanzen

5. Dezember @ 19:00 - 6. Dezember @ 1:00 CET

Aktuelle Beiträge

Minister entwerfen kompliziertes Regelwerk und Verbot von Silvester-Feuerwerk
23. November 2020
Bundesweite Corona-Zahlen – Tag 23 des Lockdowns
23. November 2020
Hamm nähert sich bei dem Inzidenzwert der 300-Marke
23. November 2020
In eigener Sache – zu dem Kommentar „Bilder im Kopf“
23. November 2020
Kommentar: Bilder im Kopf
22. November 2020