Soester Allerheiligenkirmes aktuell noch nicht von Corona-Epidemie betroffen

Dieses Jahr würde die Allerheiligenkirmes in Soest zum 684. Mal stattfinden. Im letzten Jahr noch mit der Rekord-Besucherzahl von ca. 1,3 Millionen Menschen.

Großveranstaltungen dieser Art auf engstem Raum und mit über eine Millionen Menschen, erzeugen in der aktuellen Zeit eine leichte Gänsehaut.

Grund genug einmal bei der Stadt Soest anzufragen, ob diese Gänsehautstimmung auch dort im Bezug auf die Kirmes 2020 aufkommt.

Anscheinend in der Form nicht wirklich. Auf Anfrage antwortete die Pressestelle der Stadt Soest, dass eine Absage der Allerheiligenkirmes 2020 noch nicht erwogen worden ist. Man werde die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie abwarten.

 

Foto: © larisa, AdobeStock

 

Kommentieren

Aktuelle Beiträge

Stadt Hamm plant schon jetzt die Nachnutzung des Kaufhof-Gebäudes
8. Juli 2020
In diesem Jahr keine verkaufsoffene Sonntage in Hamm
8. Juli 2020
Die Corona-Infektionszahlen in Hamm befinden sich nun wieder im Sinkflug
8. Juli 2020
Stadt Hamm erweitertet das Angebot vom Tierpark um Spiel- und Freizeitstätten
8. Juli 2020
Stadt Hamm richtet Fotowettbewerb aus für daheim gebliebene Kinder in den Ferien
7. Juli 2020

Wir möchten Sie über aktuelle Beiträge per Push-Nachricht informieren.