Neue Corona-Schutzverordnung tritt am 15. Juli in Kraft mit neuen Erleichterungen

Das sind die neuerlichen Regelungen zum 15. Juli.

  • Private Feste sind immer nur noch zu besonderen Anlässen zulässig. Geburtstag, Hochzeit, Taufe etc.).
  • Jetzt mit max. 150 Teilnehmern.
  • Sportveranstaltungen sind möglich mit bis zu 300 Zuschauern.
  • Beerdigungen sind gestattet mit bis zu 150 Teilnehmern.
  • Besondere Veranstaltungen ohne geselligen Charakter (Bildungsangebote o.ä.) sind bis zu 300
  • Teilnehmern möglich.
  • Im Kontaktsport in der Halle ist die Teilnehmerzahl auf 30 Personen erhöht.

 

Foto: © Ronald Rampsch; AdobeStock

Kommentieren

Aktuelle Beiträge

Russland bringt Corona-Impfstoff aus dem Schnellkochtopf auf den Markt
13. August 2020
Täglich neue Corona-Fälle in Hamm – auch wieder ein Patient auf der Intensivstation
13. August 2020
Corona-Schutzverordnung fordert 150 Euro Bußgeld – mit einer Ausnahme
12. August 2020
Das Tragen von Mundmasken bei hohen Temperaturen ist nicht ohne Probleme
11. August 2020
Stadtwerke Hamm bieten ab sofort Online-Reservierung für die Freibäder an
11. August 2020

Wir möchten Sie über aktuelle Beiträge per Push-Nachricht informieren.