Nach Corona-Fall: Hermann-Gmeiner-Schule in Hamm-Westen geschlossen

Am heutigen Morgen traf ein positiver Corona-Test der Hermann-Gmeiner-Schule beim Gesundheitsamt ein.

Die betreffende Klasse wurde sofort unter Quarantäne gestellt und ab morgen früh auf das Virus getestet. Allen anderen Schülern und Lehrkräften ist der Test freigestellt. Die Schule bleibt ab Morgen geschlossen.

Der Vorfall hatte keine Verbindung zu Tönnies, sondern war durch eine vorsorgliche Testreihe der Stadt aufgefallen. Man hatte einen positiven Corona-Fall bei einer Frau, die einen Gottesdienst besucht hat.

Bei einem sicherheitshalber durchgeführten Test der ganzen Gemeinde ist ein Junge positiv gewesen. Dieses war der besagte Schüler der nun geschlossenen Schule.

Foto: © Drivepix, AdobeStock

Kommentieren

Aktuelle Beiträge

Stadt Hamm plant schon jetzt die Nachnutzung des Kaufhof-Gebäudes
8. Juli 2020
In diesem Jahr keine verkaufsoffene Sonntage in Hamm
8. Juli 2020
Die Corona-Infektionszahlen in Hamm befinden sich nun wieder im Sinkflug
8. Juli 2020
Stadt Hamm erweitertet das Angebot vom Tierpark um Spiel- und Freizeitstätten
8. Juli 2020
Stadt Hamm richtet Fotowettbewerb aus für daheim gebliebene Kinder in den Ferien
7. Juli 2020

Wir möchten Sie über aktuelle Beiträge per Push-Nachricht informieren.