Nach Corona-Fall: Hermann-Gmeiner-Schule in Hamm-Westen geschlossen

Am heutigen Morgen traf ein positiver Corona-Test der Hermann-Gmeiner-Schule beim Gesundheitsamt ein.

Die betreffende Klasse wurde sofort unter Quarantäne gestellt und ab morgen früh auf das Virus getestet. Allen anderen Schülern und Lehrkräften ist der Test freigestellt. Die Schule bleibt ab Morgen geschlossen.

Der Vorfall hatte keine Verbindung zu Tönnies, sondern war durch eine vorsorgliche Testreihe der Stadt aufgefallen. Man hatte einen positiven Corona-Fall bei einer Frau, die einen Gottesdienst besucht hat.

Bei einem sicherheitshalber durchgeführten Test der ganzen Gemeinde ist ein Junge positiv gewesen. Dieses war der besagte Schüler der nun geschlossenen Schule.

Foto: © Drivepix, AdobeStock

Kommentieren

Veranstaltungstipps

Do 26

Lisa Feller – „Ich komme jetzt öfter“ Hamm

26. November @ 18:00 - 21:00 CET
Sa 28

Nachtführung

28. November @ 18:30 - 21:00 CET
So 29

Sammler-, Antik- und Trödelmarkt

29. November @ 11:00 - 16:00 CET
Dez 05

Disco 44 – Die Party zum Tanzen

5. Dezember @ 19:00 - 6. Dezember @ 1:00 CET

Aktuelle Beiträge

Hat Hamm den Scheitel in der Infektionswelle überschritten?
25. November 2020
Silvester ohne Feuerwerk: Entzug von Lebensfreude oder Sieg der Vernunft?
25. November 2020
Bundesweite Corona-Zahlen – Tag 25 des Lockdowns
24. November 2020
Oberverwaltungsgericht Münster kippt verkaufsoffene Sonntage vor Weihnachten
24. November 2020
Zeitgleich zu neuen Corona-Regeln klagen immer mehr Bürger gegen bestehende Maßnahmen
24. November 2020