Mit dem Märkischen Gymnasium ist nun auch eine dritte Schule von einer Corona-Infektion betroffen

Neben den schon zwei positiv getesteten Schulen in Hamm ist nun auch das Märkische Gymnasium betroffen.

Eine Schülerin ist positiv auf Corona getestet worden. 65 Schüler und Lehrkräfte sind aufgrund engen Kontaktes mit der Person in Quarantäne versetzt, und zwangsverpflichtet worden sich selber auch auf das Virus testen zu lassen. Ein freiwilliger Test für alle Beteiligten der Schule findet am 18. September statt.

 

Foto © benik.at, AdobeStock

Kommentieren

Aktuelle Beiträge

Digitaler Schulstart: Schülerinnen und Schüler schauten in die Röhre
11. Januar 2021
Neues Portal bietet schnelle und günstige Lösung für Gastronomen und Einzelhändler
5. Januar 2021
Kaufland übernimmt den Real-Markt an der Münsterstraße zum 1. Februar 2021
5. Januar 2021
Weihnachtsbaum-Entsorgung
Weihnachtsbäume werden ab dem 7. Januar 2021 abgeholt
4. Januar 2021
Rathaus Hamm
Städtische Ämter bleiben für den Besuchsverkehr bis zum 10. Januar geschlossen
4. Januar 2021