Marc Herter startet abermals einen Alleingang bei privaten Treffen

Wie schon am 21. November 2020 wartet Marc Herter die Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz nicht ab, und startet einen erneuten Ausreißversuch. Auch diesmal ist ihm das Feld dicht auf den Versen.

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat am heutigen Freitag (11. Dezember) auf einer Pressekonferenz dafür plädiert, bei weiteren Maßnahmen auf die Beschlüsse der Ministerpräsidenten-Konferenz zu warten. Es sei wichtig, einheitliche Regelungen für ganz Deutschland zu finden.

Wahrscheinlich soll schon am Wochenende (12. oder 13.12.) ein Treffen zwischen Bund und Ländern stattfinden. Dort soll auch dann die Entscheidung über einen harten Lockdown fallen.

„Wir nennen bewusst kein Datum. Es bringt nichts, wenn jedes Bundesland jetzt etwas anderes sagt“, so Armin Laschet.

Marc Herter hat heute (11.12.) bekanntgegeben, das er mit Spannung die Maßnahmen erwartet, die die Bundeskanzlerin und Ministerpräsidenten am Wochenende beschließen werden. „Das kann in unseren Augen nur ein einheitlicher Lockdown sein“, sagte er.

„Wir gehen mit unseren Maßnahmen in Vorleistung“.

 

Folgende Maßnahmen gelten schon vorab in Hamm:

  • Ab Sonntag, 13. Dezember, dürfen sich auf dem Stadtgebiet von Hamm nur noch fünf Personen aus maximal zwei Haushalten treffen. Die Regelung gilt bis zum 23. Dezember.
  • Die Maskenpflicht vor Geschäften des Einzelhandels und auf Parkplätzen wird durch Ordnungsdienst und Polizei kontrolliert.
  • In den Schulen findet ab der 8. Klasse in der Woche vom 14. – 18. Dezember der Unterricht grundsätzlich als Distanzunterricht statt.

 

Foto © HammSPD

Kommentieren

Aktuelle Beiträge

Digitaler Schulstart: Schülerinnen und Schüler schauten in die Röhre
11. Januar 2021
Neues Portal bietet schnelle und günstige Lösung für Gastronomen und Einzelhändler
5. Januar 2021
Kaufland übernimmt den Real-Markt an der Münsterstraße zum 1. Februar 2021
5. Januar 2021
Weihnachtsbaum-Entsorgung
Weihnachtsbäume werden ab dem 7. Januar 2021 abgeholt
4. Januar 2021
Rathaus Hamm
Städtische Ämter bleiben für den Besuchsverkehr bis zum 10. Januar geschlossen
4. Januar 2021