Liefer- und Vor-Ort-Services in Hamm suchen und finden – Anbieter gesucht

Die gemeinnützige Initiative “Lieferservice-Hamm.de” macht Corona-Services Hammer Unternehmer sichtbar.

Das Corona-Virus wirbelt derzeit unser gesamtes Leben durcheinander. Es gilt, menschliche Kontakte zu vermeiden, um die Infektionsketten zu durchbrechen.

Um dies zu tun, aber dennoch den Service für die Bürgerinnen und Bürger aufrecht zu erhalten, haben bereits viele Einzelhändler, Gastronomen, Ärzte und Apotheker, Dienstleister und Handwerker ihren Service erweitert und fahren zu ihren Kunden nach Hause.

Jetzt Angebote kostenfrei eintragen!

Das neue Portal www.lieferservice-hamm.de bündelt diese Angebote und macht sie sichtbar. Ab sofort haben gewerbliche Anbieter die Möglichkeit, ihrer Lieferdienste und Vor-Ort-Services in das kostenfreie Verzeichnis einzutragen.

Hier geht’s zum Anmeldeformular: www.lieferservice-hamm.de/eintragen/

Initiiert und betreut wird dieses Angebot von der Hammer Digitalagentur REIMEDIA, die auch den Mediendienst Hamm.NEWS verantwortet.

 

Foto: © rh2010, AdobeStock

Kommentieren

Aktuelle Beiträge

In Hamm sind zurzeit 146 Personen mit dem Corona-Virus infiziert
2. April 2020
Pflegekraft aus einem Hammer Seniorenheim positiv auf Corona getestet
2. April 2020
Südring Hamm
Was darf ich in Hamm während der Corona-Krise nicht – und was doch ?
2. April 2020
NRW-Landtag lehnt Soforthilfepaket für den NRW-Lokalfunk ab
2. April 2020
Robert-Koch-Institut erwartet einen gemäßigten Verlauf der Corona-Pandemie
1. April 2020

Wir möchten Sie über aktuelle Beiträge per Push-Nachricht informieren.