Leuchtendes Signal für die Hammer Kunst- und Kulturszene – Support the Artists Hamm e.V. unterstützt in Not geratene Kreative

Durch behördliche Maßnahmen aber auch durch das geänderte Verhalten der Menschen und die vorsichtige Rückkehr zur Normalität geraten viele Bereiche in Bredouille. Gerade für Künstler, die auf Veranstaltungen angewiesen sind, wirken sich Corona-Beschränkungen wie ein Berufsverbot aus. Und das reißt große Lücken in die Budgets bis hin zur Existenzbedrohung.

Um in Not geratenen Künstlerinnen und Künstlern zu helfen, haben Hammer Kreative in den letzten Monaten die Solidaritätsinitiative „Support the Artists Hamm e.V.” ins Leben gerufen, um mittels Crowdfundung einen Sozialtopf für finanziell notleidende Künstlerinnen und Künstler zu füllen. Antragsberechtigt sind hauptberufliche Künstler aus Hamm, die in finanzielle Not geraten sind. Wer genau antragsberechtigt ist, verrät ein …

Den ganzen Beitrag im E-Paper auf Seite 16 des Hamm.NEWS-Magazins
Ausgabe Nr. 1 (Sommer 2020) lesen …

Foto: © Christian Fecke

Kommentieren

Veranstaltungstipps

Di 20

Hans Blossey – Hamm von oben

5. September - 1. November
Di 20

Herbstleuchten im Maximilianpark Hamm

9. Oktober - 1. November
Do 22

SIXX In The City Tour ab Herbst 20/21, Hamm

22. Oktober @ 20:00 - 23:00 CEST
Sa 24

Flohmarkt Hamm an den Zentralhallen

24. Oktober @ 7:00 - 13:00 CEST
So 25

Sammler-, Antik- und Trödelmarkt

25. Oktober @ 11:00 - 16:00 CET

Aktuelle Beiträge

Warum ist Corona in Afrika ein weißes Blatt auf der Weltkarte ?
19. Oktober 2020
Joel Havea spielt im Trio Soulful Blues & Roots im Hot Jazz Club Münster
19. Oktober 2020
Der Inzidenzwert in Hamm ist weiter auf einem sinkenden Niveau
19. Oktober 2020
Corona und Medien – die treibende Kraft
18. Oktober 2020
Der Anstieg der Corona-Zahlen hat nun auch das „Schwedische Modell“ durchgerüttelt
17. Oktober 2020

Wir möchten Sie über aktuelle Beiträge per Push-Nachricht informieren.