In Moskau werden ab heute die ersten Menschen weltweit mit „Sputnik V“ gegen Corona geimpft

Heute beginnen in Moskau die ersten Impfungen mit 40.000 Freiwilligen. Die ersten 5000 meldeten sich angeblich bereits weniger Tage an.

Sogar die Tochter von Putin hat sich impfen lassen. Und auch einige bekannte Politiker wurden bereits vor laufenden Kameras geimpft.

Doch noch während dieser dritten Testphase plant die russische Regierung zum Ende des Jahres eine landesweite Massenimmunisierung, vor allem beim beim Medizin- und Lehrpersonal.

Auf freiwilliger Basis, wie es heißt.,

 

Foto: © thodonal, AdobeStock

Kommentieren

Veranstaltungstipps

So 20

Hans Blossey – Hamm von oben

5. September - 1. November
Di 22

Martin Sonneborn – Krawall & Satire in Hamm

22. September @ 20:00 - 23:00 CEST
Do 24

Kaya Yanar LIVE! “Ausrasten für Anfänger” in Hamm

24. September @ 20:00 - 23:00 CEST
Fr 25

Nachtführung

25. September @ 21:00 - 23:30 CEST
Sa 26

Macht und Pracht – Bauten im Hammer Behördenviertel

26. September @ 14:00 - 16:00 CEST

Aktuelle Beiträge

Hamm steht unmittelbar vor neuerlichen Corona-Einschränkungs-Maßnahmen
20. September 2020
EINER FÜR ALLE – mit einem ungelösten Problem auf Stimmenfang
20. September 2020
Was ist ein Inzidenz-Wert und ab wann erfolgen Einschränkungen des öffentlichen Lebens?
20. September 2020
Anmerkung der Redaktion zu den täglich veröffentlichten Infektionszahlen in Hamm
19. September 2020
Nähere Informationen zu dem Corona-Vorfall auf der Hochzeitsfeier sickern durch
19. September 2020

Wir möchten Sie über aktuelle Beiträge per Push-Nachricht informieren.