In Moskau werden ab heute die ersten Menschen weltweit mit „Sputnik V“ gegen Corona geimpft

Heute beginnen in Moskau die ersten Impfungen mit 40.000 Freiwilligen. Die ersten 5000 meldeten sich angeblich bereits weniger Tage an.

Sogar die Tochter von Putin hat sich impfen lassen. Und auch einige bekannte Politiker wurden bereits vor laufenden Kameras geimpft.

Doch noch während dieser dritten Testphase plant die russische Regierung zum Ende des Jahres eine landesweite Massenimmunisierung, vor allem beim beim Medizin- und Lehrpersonal.

Auf freiwilliger Basis, wie es heißt.,

 

Foto: © thodonal, AdobeStock

Kommentieren

Veranstaltungstipps

Do 26

Lisa Feller – „Ich komme jetzt öfter“ Hamm

26. November @ 18:00 - 21:00 CET
Sa 28

Nachtführung

28. November @ 18:30 - 21:00 CET
So 29

Sammler-, Antik- und Trödelmarkt

29. November @ 11:00 - 16:00 CET
Dez 05

Disco 44 – Die Party zum Tanzen

5. Dezember @ 19:00 - 6. Dezember @ 1:00 CET

Aktuelle Beiträge

Das sind die neuerlichen Regelungen im aktuellen Lockdown
26. November 2020
Nur eine Impfung kann unsere Regierung aus diesem Netz noch befreien – ein Kommentar
26. November 2020
Bundesweite Corona-Zahlen – Tag 26 des Lockdowns
26. November 2020
In Hamm scheint das Infektionsgeschehen jetzt auf dem Sinkflug zu sein
26. November 2020
Silvester ohne Feuerwerk: Entzug von Lebensfreude oder Sieg der Vernunft?
25. November 2020