Harter Lockdown ab Mittwoch 16.12.2020 bis 10.01.2021

Heute entschied der Corona-Gipfel der Länder mit Angela Merkel, das öffentliche Leben ab Mittwoch weitgehend herunterzufahren.

  • Schüler und Kita-Kinder sollen spätestens ab Mittwoch bundesweit zu Hause bleiben. Schulen werden geschlossen, bzw. die Präsenzpflicht ausgesetzt.
  • Arbeitgeber sollen Betriebsferien ausrufen oder HomeOffice ermöglichen.
  • Eltern sollen zusätzliche Möglichkeiten geschaffen werden, in der Lockdownzeit bezahlten Urlaub nehmen zu können, um die Betreuung der Kinder sicherstellen zu können.
  • Vom 24.-26.12.2020 sollen der Besuch von vier nicht zum Haushalt gehörenden engsten Familienmitgliedern möglich sein. Fünf bis sieben Tage vor den Familientreffen soll eine „Schutzwoche“ eingehalten werden.
  • Silvester und Neujahr gilt ein bundesweites An- und Versammlungsverbot. Kommunen erlassen örtliche Verbote für das Zünden von Feuerwerk.
  • Der Einzelhandel wird ab Mittwoch bis zum 10. Januar geschlossen. Geöffnet bleiben:
    • Abhol- und Lieferdienste
    • Apotheken
    • Drogerien
    • Optiker
    • Tankstellen
    • Autowerkstätten
    • Banken
    • Post
    • Reinigungen
    • Tierbedarfsläden
    • Weihnachtsbaumhändler
  • Geschlossen werden auch:
    • Friseure, Kosmetikstudios, Körperpflege, Massagesalons, Tattoo-Studios und ähnliche Betriebe, ausgeschlossen medizinisch notwendige Behandlungen
  • Ab 16. Dezember gilt ein Alkoholverbot.
  • Gottestdienste bleiben möglich unter strengen Auflagen:
    • Mindestabstand von 1,50 m
    • Maskenpficht
    • Gesangsverbot
    • wird von den Gemeinden ein Anmeldesystem eingeführt.
  • In Alten- und Pflegeheimen wird das Pflegepersonal mehrmals pro Woche getestet.
  • Auf Foto © detailblick-foto, AdobeStock soll verzichtet werden.

 

Foto © detailblick-foto, AdobeStock

Kommentieren

Aktuelle Beiträge

Digitaler Schulstart: Schülerinnen und Schüler schauten in die Röhre
11. Januar 2021
Neues Portal bietet schnelle und günstige Lösung für Gastronomen und Einzelhändler
5. Januar 2021
Kaufland übernimmt den Real-Markt an der Münsterstraße zum 1. Februar 2021
5. Januar 2021
Weihnachtsbaum-Entsorgung
Weihnachtsbäume werden ab dem 7. Januar 2021 abgeholt
4. Januar 2021
Rathaus Hamm
Städtische Ämter bleiben für den Besuchsverkehr bis zum 10. Januar geschlossen
4. Januar 2021