Hamm.NEWS ab sofort per Smartphone-App für Apple und Android verfügbar

Der Nachrichtendienst Hamm.NEWS ist ab sofort auch per nativer Smartphone-App nutzbar.

Rund 90 % aller Zugriffe auf die Hamm.NEWS-Lokalnachrichten erfolgt über Smartphones. Aus diesem Grunde wurden jetzt Handy-Apps für Android- und Apple-Geräte entwickelt, die die Bedienung vereinfachen, die Übersichtlichkeit erhöhen und somit das Benutzererlebnis verbessern. Zukünftig wird die Funktionalität der App um weitere Features erweitert.

Ein Zusatznutzen im Vergleich zur mobilen Website bieten die Push-Mitteilungen. Diese informieren unsere Leserinnen und Leser sofort bei Erscheinen eines neuen Artikels. Optional können über die App-Einstellungen Nachrichten nach Ressorts für die Push-Auslieferung gefiltert werden.

Die Hamm.NEWS-App bietet einen direkten Zugang zu den News, den Veranstaltungen, dem aktuellen Wetterbericht und den Blitzerwarnungen in Hamm und kann jetzt kostenlos auf’s Handy geladen werden:

 

Hamm.NEWS sucht Verstärkung!

Wir suchen für den Ausbau unseres lokalen Onlinemediums Hamm.NEWS berufserfahrene Lokalredakteure (m/w/d) als Freiberufler, in Teilzeit oder Vollzeit. Hamm.NEWS ist ein am 01.01.2020 gestartetes Online-Medium, in dem relevante Lokalnachrichten aufbereitet und veröffentlicht werden

Wer sicher im Umgang mit der deutschen Sprache ist, über journalistische Berufserfahrung, ein abgeschlossenes Volontariat oder ein vergleichbares Studium verfügt, kann sich unter (0 23 81) 4 80 17-17 oder per WhatsApp-Chat mit der Redaktion in Verbindung setzen.

 

Foto: © deagreez, AdobeStock

Aktuelle Beiträge

Individuelle Betreuung sichert die berufliche Ausbildung – Das Reha- und Integrationsmanagement (RIM) des bfw hamm
19. Juli 2021
Berufsförderungswerk geht gestärkt aus der Krise hervor
9. Juni 2021
Tanzend durch die Corona Krise
27. April 2021
Shopware- & Web-Developer (m/w/d) in Hamm gesucht
25. März 2021
Erschienen: Hamm.NEWS-Magazin Nr. 4 liegt zur Mitnahme aus.
18. März 2021