Hamm bietet reichhaltiges Angebot für einen Urlaub zuhause

Kurzurlaub in Hamm hat einiges zu bieten. Paddeln, Poofen, Picken, das sind nur einige von vielen Angeboten.

Außergewöhnlich übernachten, spannende Führungen, all das ist in Hamm möglich.

Hamm bietet in diesem Corona-Sommer ein reichhaltiges Angebot für die Daheimgebliebenen. Darunter auch Raritäten wie die Besichtigung der Schleuse in Hamm.

Unter www.hamm.de/sommer sind alle Angebote zusammengefasst und werden laufend aktualisiert. Insgesamt 21 Freizeitpartner warten auf zahlreiche Gäste aus der Region. Hintergrund der Idee ist: wer die eigene Heimat neu entdeckt, braucht keine lange Reise.

Besondere Führungen die nur in dieser Corona-Zeit angeboten werden, übernachten im „Sleeperoo-Cube“ auf einem Bauernhof, Wasserski und Wakeboard testen, bummeln auf diversen Märkten oder der Klassiker Radfahren in und um Hamm.

 

Foto: © ArTo, AdobeStock

Kommentieren

Aktuelle Beiträge

Russland bringt Corona-Impfstoff aus dem Schnellkochtopf auf den Markt
13. August 2020
Täglich neue Corona-Fälle in Hamm – auch wieder ein Patient auf der Intensivstation
13. August 2020
Corona-Schutzverordnung fordert 150 Euro Bußgeld – mit einer Ausnahme
12. August 2020
Das Tragen von Mundmasken bei hohen Temperaturen ist nicht ohne Probleme
11. August 2020
Stadtwerke Hamm bieten ab sofort Online-Reservierung für die Freibäder an
11. August 2020

Wir möchten Sie über aktuelle Beiträge per Push-Nachricht informieren.