Ein Stück Natur [ Kommentar ]

Ein Kommentar von Wolfgang Große-Westermann

 

Was ist passiert ?

Ein Virus ist von einer Gattung Lebewesen auf ein anderes gewechselt,
und dabei auf eine Überpopulation getroffen.

Es beginnt die Population zu dezimieren,
vornehmlich die Alten und Schwachen.

Wir erfinden Maßnahmen und Verhaltensregeln,
um eine Ausbreitung zu verhindern,
und ein weiteres Zusammenleben zu ermöglichen.

Und suchen nach Gründen,
etwas positives in diesem Ereignis zu finden.

Eine neue Form des Zusammenlebens,
ein neues Gefühl für das Miteinander.

Vielleicht sollten wir uns aber auch einmal bewusst werden,
dass dieses Geschehnis einfach nur ein Stück Natur ist.

Eine Natur,
die gerade versucht ihr natürliches Gleichgewicht wieder herzustellen.

Und das wir selber immer noch ein Teil dieser Natur sind,
die wir so arg geschunden und verdrängt haben.

Und fast schon verlernt haben, und uns oft auch verweigern,
ein Leben im Einklang mit ihr zu führen.

Vielleicht sollte dieses das Positive sein,
was wir aus diesem Vorgang herausziehen können.

 

Foto: © Icruci, AdobeStock

 

Kommentieren

Veranstaltungstipps

Do 26

Lisa Feller – „Ich komme jetzt öfter“ Hamm

26. November @ 18:00 - 21:00 CET
Sa 28

Nachtführung

28. November @ 18:30 - 21:00 CET
So 29

Sammler-, Antik- und Trödelmarkt

29. November @ 11:00 - 16:00 CET
Dez 05

Disco 44 – Die Party zum Tanzen

5. Dezember @ 19:00 - 6. Dezember @ 1:00 CET

Aktuelle Beiträge

Bundesweite Corona-Zahlen – Tag 24 des Lockdowns
24. November 2020
Oberverwaltungsgericht Münster kippt verkaufsoffene Sonntage vor Weihnachten
24. November 2020
Das Infektionsgeschehen in Hamm bleibt auf hohem Niveau
24. November 2020
Zeitgleich zu neuen Corona-Regeln klagen immer mehr Bürger gegen bestehende Maßnahmen
24. November 2020
Die heilige Kuh wird nicht geschlachtet – doch kein Verbot von Silvesterfeuerwerk
24. November 2020