Ein starkes Immunsystem hilft gegen das Corona-Virus

Die Zeitschrift Öko-Test hat einige Tipps und Ratschläge bereitgestellt, wie man sein Immunsystem in Zeiten der Corona-Pandemie stärken kann.

Die einfachste Formel für ein funktionierendes Immunsystem ist eine gesunde Ernährung. Wichtigstes Element dabei. Viel Grünes und generell viel Obst. Wichtige Bausteine sind dabei die Vitamine A, B6 und B12, Vitamin C, D, E sowie Zink, Selen, Eisen und Kupfer.

Folgende Lebensmittel gelten als fördernd für ein Immunsystem:

  • Bohnen
  • Brokkoli
  • Beeren
  • Karotten
  • Knoblauch
  • Nüsse
  • rote Paprika
  • Zitrusfrüchte

Die Verbraucherzentrale NRW hat bekannt gegeben, das es keine Nahrungsergänzungsmittel gibt, die eine Vorbeugung vor dem Corona-Virus darstellen. Die seit neuestem im Netz kursierenden Ratschläge, sich mit MMS (Miracle Mineral Supplement), besser bekannt als Chlordioxidlösung, vor dem Virus zu schützen, seien unsinnig und gefährlich. Es handelt sich dabei um ein Desinfektions- und Bleichmittel.

Ein großer Teil der Immunabwehr läuft über den Darm. 80 Prozent aller Immunzellen befinden sich dort. Wichtig für eine gesunde Darmflora sind Ballaststoffe, Pflanzenfasern und Mineralien.

Ebenso wichtig ist ein hoher Vitamin-D-Spiegel. Einfachstes Mittel dafür ist das Auftreten von Sonnenlicht auf die Haut. Vitamin D wird sogar dann produziert, wenn Wolken die Sonnenstrahlen verdecken.

Wenn Schleimhäute in den Nasenhöhlen und im Rachenraum zu trocken sind, lassen sie schneller Viren und Bakterien durch. Wichtig daher ist viel trinken und für eine gute Raumfeuchtigkeit sorgen.

Ausdauersport im gemäßigten Umfang ist förderlich für das Immunsystem, Überanstrengung schwächt es.

Schlafmangel und Stress schädigen das Immunsystem ebenfalls. Wissenschaftler haben festgestellt, dass während der Schlafphase eine Art „Reset“ der Immunabwehr stattfindet.

Rauchen und Alkohol sollte vermieden werden. Studien haben gezeigt, das Alkohol nach einer gewissen Zeit die Abwehrzellen des Körpers schwächt. Mediziner gehen davon aus, das Zigarettenkonsum das Risiko erhöht an dem Corona-Virus zu erkranken.

Öko Test in ein deutsches Verbrauchermagazin, das in einer Auflage von 114.000 Exemplaren erscheint. Die Reichweite wird mit 1,71 Millionen Lesern angegeben.

(Quelle. Wikipedia)

 

Foto: © bit24, AdobeStock

 

Kommentieren

Aktuelle Beiträge

Hamm bietet reichhaltiges Angebot für einen Urlaub zuhause
14. Juli 2020
Maskenpflicht in Nordrhein-Westfalen ist vorerst bis zum 11. August verlängert
14. Juli 2020
Neue Corona-Schutzverordnung tritt am 15. Juli in Kraft mit neuen Erleichterungen
13. Juli 2020
Die Corona-Infektionszahlen in Hamm tendieren jetzt wieder Richtung Nullpunkt
13. Juli 2020
Gütersloh und Bielefeld kämpfen um den Erhalt ihrer Karstadt-Kaufhof-Filialen
13. Juli 2020

Wir möchten Sie über aktuelle Beiträge per Push-Nachricht informieren.