Die viel diskutierte “Heinsberg-Studie” ist nun veröffentlicht

Die von der Landesregierung in Auftrag gegebene, und schon im Vorfeld stark diskutierte “Heinsberg-Studie” ist nun veröffentlicht worden.

Bei dieser Studie um den Virologen Hendrik Streeck wurden die Daten aus der Gemeinde Gangelt im Kreis Heinsberg wissenschaftlich untersucht.

Die wichtigsten Fakten und Erkenntnisse im Überblick:

  • Laut Studie bezieht sich die gemeldete Zahl der Infizierten ausschließlich auf mit Testverfahren nachgewiesene Infektionen. Wie viele Menschen sich tatsächlich täglich neu infizieren oder schon infiziert waren, ist demnach unklar.
  • Die offizielle Zahl der Toten beschreibt, wie viele Menschen mit dem Virus gestorben sind. In wie vielen Fällen die Infektion tatsächlich für den Tod verantwortlich war, lässt sich nicht ablesen. Zudem gelten bei den Bundesländern unterschiedliche Kriterien für die Erfassung einer Infektion.
  • Laut Studie verlief jede fünfte bekannte Infektion ohne Symptome.
  • Die auffälligsten Symptome waren Geruchs- und Geschmacksverlust.
  • Nicht jedes Familienmitglied hat sich innerhalb einer Familie angesteckt.
  • In einem Zweipersonenhaushalt stieg das Risiko auf etwa 40 % sich bei dem Infizierten anzustecken.
  • In einem Vierpersonenhaushalt lag es allerdings nur bei knapp 20 %.

Auffällig war, dass gerade die Menschen Symptome bekamen, die sich direkt bei der Karnevalssitzung angesteckt haben. Man vermutet, dass gerade sie besonders eng zusammen gesessen haben, und so auch ein erhöhte Dosis der Tröpfchen erhalten haben.

 

Foto: © OrthsMedien, AdobeStock

Wolfgang Große-Westermann
Author: Wolfgang Große-Westermann

Als Hammer Junge engagiert sich Wolfgang Große-Westermann seit 1980 im Pressewesen. Seinen Schwerpunkt setzt der Journalist auf investigativ, kritisch und recherchehaltig.

Kommentieren

Veranstaltungstipps

Mi 23

Hans Blossey – Hamm von oben

5. September - 1. November
Do 24

Kaya Yanar LIVE! “Ausrasten für Anfänger” in Hamm

24. September @ 20:00 - 23:00 CEST
Fr 25

Nachtführung

25. September @ 21:00 - 23:30 CEST
Sa 26

Macht und Pracht – Bauten im Hammer Behördenviertel

26. September @ 14:00 - 16:00 CEST
Sa 26

Nachtfrequenz20 – Nacht der Jugendkultur

26. September @ 15:00 - 27. September @ 12:00 CEST

Aktuelle Beiträge

Ahoi: Wassersportzentrum eröffnet – Hammer Kanuvereine beziehen das neues Domizil im Kanalquartier
23. September 2020
KUULT stellen am Samstag ihr neues Album in der Lindenbrauerei Unna vor
22. September 2020
Die Stadt Hamm rutscht langsam aber sicher in den rechnerischen Lockdown-Abgrund
22. September 2020
Thomas Hunsteger-Petermann kündigt bei steigenden Infektionen weitere Maßnahmen an
22. September 2020
Gesundheitsminister Jens Spahn will bis zum Herbst “Fieberambulanzen” eröffnen
21. September 2020

Wir möchten Sie über aktuelle Beiträge per Push-Nachricht informieren.