Die unendliche Geschichte am Burghügel Mark lässt erahnen, wie ihre Vollendung aussehen soll – Aber nicht wann?

Die unendliche Geschichte am Burghügel Mark macht weiter Geschichte.

Man sieht allerdings schon, wie die Geschichte einmal aussehen soll.

Wenn sie denn einmal beendet ist. Beschluss im Jahr 2017. Fertigstellung Brücke 2019. Pause bis Mai 2020.

Das, was alle verharrenden Spaziergänger und Radfahrer gerade sehen, ist das Werk seit Mai diesen Jahres.

Seit 6 Wochen ruhen allerdings wieder die Arbeiten an der Vollendung.

Die Baustelle ist offen, Absperrgitter liegen in der Gräfte, Spaziergänger schlendern über den Hügel, Bauteile liegen herum ……

 

Foto © Wolfgang Große-Westermann

Kommentieren

Veranstaltungstipps

Do 22

Hans Blossey – Hamm von oben

5. September - 1. November
Do 22

Herbstleuchten im Maximilianpark Hamm

9. Oktober - 1. November
Do 22

SIXX In The City Tour ab Herbst 20/21, Hamm

22. Oktober @ 20:00 - 23:00 CEST
Sa 24

Flohmarkt Hamm an den Zentralhallen

24. Oktober @ 7:00 - 13:00 CEST
So 25

Sammler-, Antik- und Trödelmarkt

25. Oktober @ 11:00 - 16:00 CET

Aktuelle Beiträge

Hootin’ the Blues gastieren mit Blues und Country im Hot Jazz Club Münster
22. Oktober 2020
Forscher aus USA und Großbritannien fordern Herden-Immunität ohne Impfen
22. Oktober 2020
Muss ich arbeiten gehen, wenn ein enger Kontakt unter Corona-Verdacht steht?
22. Oktober 2020
Auch in Hamm steigen Gesamtinfektionen und Inzidenzwert weiter an
22. Oktober 2020
Der Virologe Hendrick Streeck will Studie zum zweimaligen Infizieren mit Corona erstellen
21. Oktober 2020

Wir möchten Sie über aktuelle Beiträge per Push-Nachricht informieren.