Die Hammer Freibäder öffnen aller Wahrscheinlichkeit nicht am 20. Mai

Die von der Landesregierung ausgegebene angezielte Eröffnung der Freibäder am 20. Mai 2020 erreicht ihr Ziel zumindest in der hiesigen Region nicht.

Die Hammer Freibäder öffnen ihre Pforten an diesem Tage höchstwahrscheinlich nicht. Auf eine Anfrage bei den Stadtwerken Hamm erklärte man, das am Sonntag, den 17. Mai, eine „Empfehlungs-Verordnung“ der Landesregierung heraus gegeben wird.

In ihr wird detailliert empfohlen, wie der praktische Umgang in den Bädern bezüglich der Sicherheitsmaßnahmen zum Corona-Virus durchgeführt werden soll.

Wahrscheinlich wäre es, das die Bäder diesen Monat gar nicht mehr öffnen.

Ein ähnliche Aussage gab auch die Stadtverwaltung Drensteinfurt zum dortigen Erlbad. Man nutzt dort die Auszeit für eine Erneuerung des Kassensystems.

 

Foto: Freibad Hamm-Berge © Wolfgang Große-Westermann

Kommentieren

Aktuelle Beiträge

Digitaler Schulstart: Schülerinnen und Schüler schauten in die Röhre
11. Januar 2021
Neues Portal bietet schnelle und günstige Lösung für Gastronomen und Einzelhändler
5. Januar 2021
Kaufland übernimmt den Real-Markt an der Münsterstraße zum 1. Februar 2021
5. Januar 2021
Weihnachtsbaum-Entsorgung
Weihnachtsbäume werden ab dem 7. Januar 2021 abgeholt
4. Januar 2021
Rathaus Hamm
Städtische Ämter bleiben für den Besuchsverkehr bis zum 10. Januar geschlossen
4. Januar 2021