Die Hammer Freibäder öffnen aller Wahrscheinlichkeit nicht am 20. Mai

Die von der Landesregierung ausgegebene angezielte Eröffnung der Freibäder am 20. Mai 2020 erreicht ihr Ziel zumindest in der hiesigen Region nicht.

Die Hammer Freibäder öffnen ihre Pforten an diesem Tage höchstwahrscheinlich nicht. Auf eine Anfrage bei den Stadtwerken Hamm erklärte man, das am Sonntag, den 17. Mai, eine „Empfehlungs-Verordnung“ der Landesregierung heraus gegeben wird.

In ihr wird detailliert empfohlen, wie der praktische Umgang in den Bädern bezüglich der Sicherheitsmaßnahmen zum Corona-Virus durchgeführt werden soll.

Wahrscheinlich wäre es, das die Bäder diesen Monat gar nicht mehr öffnen.

Ein ähnliche Aussage gab auch die Stadtverwaltung Drensteinfurt zum dortigen Erlbad. Man nutzt dort die Auszeit für eine Erneuerung des Kassensystems.

 

Foto: Freibad Hamm-Berge © Wolfgang Große-Westermann

Kommentieren

Aktuelle Beiträge

Landesregierung NRW entscheidet ab heute über neue Corona-Lockerungsmaßnahmen
25. Mai 2020
Heinrich-von-Kleist-Formum, SRH Hamm
Für Anfang Juni kündigen sich neue Corona-Regeln aus der Bundesregierung an
25. Mai 2020
In Hamm ist die Zahl der Corona-Infizierten nur noch 27 über Nullstand
25. Mai 2020
Wie sind Wahrheitsgehalt und Genauigkeit der Corona-Statistiken zu bewerten
25. Mai 2020
Thüringen plant bestehende Corona-Regeln am 6 . Juni aufzulösen
23. Mai 2020

Wir möchten Sie über aktuelle Beiträge per Push-Nachricht informieren.