Die für Oktober geltende Corona-Schutzverordnung hat zwei interessante Neuerungen

Noch zwei neue Aspekte hat die aktuell in Kraft tretende Corona-Schutzverordnung:

 

Weihnachtsmärkte:

Weihnachtsmärkte sollen unter Auflagen erlaubt werden. Voraussetzung ist eine Zugangssteuerung, ein Hygienekonzept und Namenslisten für Stehtische an Glühweinständen. In der Adventszeit dürfen Geschäfte in NRW sonntags von 13 bis 18 Uhr öffnen.

 

Fußballspiele:

Bei Fußballspielen soll künftig am Tag vorher entsprechend des jeweiligen Infektionsgeschehens über eine Absage entschieden werden.

Zuletzt war beim Spiel zwischen Schalke 04 und Werder Bremen diese Absage erst wenige Stunden vor Anpfiff erfolgt.

 

Foto: © moofushi, AdobeStock

Kommentieren

Veranstaltungstipps

Do 22

Hans Blossey – Hamm von oben

5. September - 1. November
Do 22

Herbstleuchten im Maximilianpark Hamm

9. Oktober - 1. November
Sa 24

Flohmarkt Hamm an den Zentralhallen

24. Oktober @ 7:00 - 13:00 CEST
So 25

Sammler-, Antik- und Trödelmarkt

25. Oktober @ 11:00 - 16:00 CET

Aktuelle Beiträge

Hootin’ the Blues gastieren mit Blues und Country im Hot Jazz Club Münster
22. Oktober 2020
Forscher aus USA und Großbritannien fordern Herden-Immunität ohne Impfen
22. Oktober 2020
Muss ich arbeiten gehen, wenn ein enger Kontakt unter Corona-Verdacht steht?
22. Oktober 2020
Auch in Hamm steigen Gesamtinfektionen und Inzidenzwert weiter an
22. Oktober 2020
Der Virologe Hendrick Streeck will Studie zum zweimaligen Infizieren mit Corona erstellen
21. Oktober 2020

Wir möchten Sie über aktuelle Beiträge per Push-Nachricht informieren.