Die Bäder der Stadt Hamm und das Maximare geben ihre Schließung bekannt

Währenddessen die Stadt Hamm noch keine offizielle Umsetzung der neuerlichen Corona-Maßnahmen bekannt gegeben hat, geben die ersten Freizeiteinrichtungen in Hamm ihre Schließung bekannt:

Geschlossen werden ab Montag, den 2 November:

  • Lagune Herringen
  • Sport-Aquarium Bockum-Hövel
  • Familien-Oase Heessen
  • Maximare

Die Schließzeiten gelten vorerst bis einschließlich Montag, den 30. November 2020.

Foto: © Torsten Bothe, AdobeStock

Kommentieren

Aktuelle Beiträge

Digitaler Schulstart: Schülerinnen und Schüler schauten in die Röhre
11. Januar 2021
Neues Portal bietet schnelle und günstige Lösung für Gastronomen und Einzelhändler
5. Januar 2021
Kaufland übernimmt den Real-Markt an der Münsterstraße zum 1. Februar 2021
5. Januar 2021
Weihnachtsbaum-Entsorgung
Weihnachtsbäume werden ab dem 7. Januar 2021 abgeholt
4. Januar 2021
Rathaus Hamm
Städtische Ämter bleiben für den Besuchsverkehr bis zum 10. Januar geschlossen
4. Januar 2021