Deutliche Mehrheit: Marc Herter ist neuer Oberbürgermeister der Stadt Hamm

Aus der Stichwahl um den Posten des Oberbürgermeisters in Hamm am 27.09.2020 setzte sich der Herausforderer Marc Herter (SPD) mit beachtlichen 63,57 % (Stand 27.09.2020 19:54 Uhr) gegen den amtierenden Thomas Hunsteger-Petermann (CDU) durch. Mit 42.190 Stimmen sammelte er fast 75 % mehr Stimmen als der Amtsinhaber.

Schon im ersten Wahldurchgang am 13.09.2020 zeichnete sich ein Wandel ab. Von den zehn angetretenen Kandidaten und Kandidaten sammelten Herter und Hunsteger-Petermann gut 78 % aller OB-Stimmen ein. Herter ging mit einem Vorsprung von 2.311 Stimmen (3,27 %) in die Stichwahl und wurde mit überwältigender Mehrheit zum neuen Oberbürgermeister der Stadt Hamm gewählt.

Marc Herter tritt sein Amt am 1. November 2020 an und Thomas Hunsteger-Petermann wird sich vollständig aus der Politik zurückziehen.

Zahlen zur Kommunal- und Oberbürgermeisterwahl 2020:
https://wahlen.citeq.de/ergebnisse-1/20200913/05915000/html5/index.html

 

Grafik © citeq.de, Foto © HammSPD

1 Kommentar
  1. Lehmann,Helmut

    Ich wünsche den neuen Oberbürgermeister viel Glück und immer einen wachen Verstand vertraungsvolle Personen in seinem Umfeld und immer eine sichehre Hand Viel Glück und Erfolg wünscht H.Lehmann

Kommentieren

Aktuelle Beiträge

Digitaler Schulstart: Schülerinnen und Schüler schauten in die Röhre
11. Januar 2021
Neues Portal bietet schnelle und günstige Lösung für Gastronomen und Einzelhändler
5. Januar 2021
Kaufland übernimmt den Real-Markt an der Münsterstraße zum 1. Februar 2021
5. Januar 2021
Weihnachtsbaum-Entsorgung
Weihnachtsbäume werden ab dem 7. Januar 2021 abgeholt
4. Januar 2021
Rathaus Hamm
Städtische Ämter bleiben für den Besuchsverkehr bis zum 10. Januar geschlossen
4. Januar 2021