Das Robert-Koch-Institut verzeichnet einen Rückgang des Krankheitsverlaufes beim Corona-Virus

Die Corona-Infektionszahlen in Deutschland sind laut RKI seit Juli stabil. Der R-Wert liegt aktuell bei exakt 1. Auffällig ist, dass sich in den letzten Wochen vermehrt jüngere Personen mit dem Virus infiziert haben, so dass die Zusammenfassung der letzten 7 Tage bei dieser Gruppe höher liegt wie bei den älteren Altersgruppen.

Demzufolge ist auch ein deutlicher Rückgang der Sterbefälle zu beobachten. Bei den jüngeren Infizierten zeigen keine oder nur sehr wenige Personen Krankheitssymptome.

 

Foto: Robert-Koch-Institut © PiRi TV, AdobeStock

Kommentieren

Veranstaltungstipps

So 29

Sammler-, Antik- und Trödelmarkt

29. November @ 11:00 - 16:00 CET
Dez 05

Disco 44 – Die Party zum Tanzen

5. Dezember @ 19:00 - 6. Dezember @ 1:00 CET
Dez 10

Der Elefant im dunklen Haus

10. Dezember @ 10:00 - 10:45 CET
Dez 11

Der Elefant im dunklen Haus

11. Dezember @ 10:00 - 10:45 CET

Aktuelle Beiträge

In Hamm ist der Inzidenzwert erstmals wieder unter der 200-Marke
28. November 2020
Keine Impfpflicht aber eine dringende Aufforderung ohne Verantwortung
28. November 2020
Bundesweite Corona-Zahlen – Tag 28 des Lockdowns
28. November 2020
Die Türen für eine Impfpflicht sind zu, aber nicht verschlossen
27. November 2020
Mehrere Verbände kritisieren die neuerlichen Beschlüsse zu Corona-Regeln
27. November 2020