Das Robert-Koch-Institut verzeichnet einen Rückgang des Infektionsgeschehens

In dem aktuellen Corona-Lagebericht des RKI wird bekannt gegeben, dass in der letzten Woche das Infektionsgeschehen leicht gesunken ist. Die kumulative Inzidenz lag in den letzten sieben Tagen deutschlandweit bei 9,5 Fällen pro 100.000 Einwohnern. Aus 18 Landkreisen wurden keine neuen Fälle gemeldet. In weiteren 142 Landkreisen liegt die Inzidenz unter 5/100.000 Einwohner.

Das RKI verweist darauf, dass sich das Infektionsgeschehen auf bestimmte „Settings“ mit großen Menschenansammlungen fixiert hat. Altenheime, Krankenhäuser, Heimunterkünfte, religiöse Veranstaltungen und größere Familienfeiern.

Foto: © s_l, AdobeStock

Kommentieren

Aktuelle Beiträge

Digitaler Schulstart: Schülerinnen und Schüler schauten in die Röhre
11. Januar 2021
Neues Portal bietet schnelle und günstige Lösung für Gastronomen und Einzelhändler
5. Januar 2021
Kaufland übernimmt den Real-Markt an der Münsterstraße zum 1. Februar 2021
5. Januar 2021
Weihnachtsbaum-Entsorgung
Weihnachtsbäume werden ab dem 7. Januar 2021 abgeholt
4. Januar 2021
Rathaus Hamm
Städtische Ämter bleiben für den Besuchsverkehr bis zum 10. Januar geschlossen
4. Januar 2021