Das Abmelden von Fahrzeugen kann bei der Stadt Hamm nun per Post erfolgen

Im Zeichen der Corona-Krise bietet das Bürgeramt Bockum-Hövel nun den Service an, Fahrzeuge ohne persönlichen Termin abzumelden.

Unter www.hamm.de und dem Suchgbegriff „KFZ-Abmeldung / Corona” sind die dafür erforderlichen Schritte erläutert. Zusammen mit der Zulassungsbescheinigung und dem gesiegelten Kennzeichen können Bürger den Vordruck an das Bürgeramt Bockum-Hövel schicken.

Die Abmeldebestätigung und die zu zahlenden Gebühren werden zum Absender zurück geschickt. Ebenso möglich ist eine Online-Abmeldung unter kfz-online.hamm.de

 

Foto: © Stadt Hamm

 

Kommentieren

Veranstaltungstipps

Mi 23

Hans Blossey – Hamm von oben

5. September - 1. November
Do 24

Kaya Yanar LIVE! “Ausrasten für Anfänger” in Hamm

24. September @ 20:00 - 23:00 CEST
Fr 25

Nachtführung

25. September @ 21:00 - 23:30 CEST
Sa 26

Macht und Pracht – Bauten im Hammer Behördenviertel

26. September @ 14:00 - 16:00 CEST
Sa 26

Nachtfrequenz20 – Nacht der Jugendkultur

26. September @ 15:00 - 27. September @ 12:00 CEST

Aktuelle Beiträge

Ahoi: Wassersportzentrum eröffnet – Hammer Kanuvereine beziehen das neues Domizil im Kanalquartier
23. September 2020
KUULT stellen am Samstag ihr neues Album in der Lindenbrauerei Unna vor
22. September 2020
Die Stadt Hamm rutscht langsam aber sicher in den rechnerischen Lockdown-Abgrund
22. September 2020
Thomas Hunsteger-Petermann kündigt bei steigenden Infektionen weitere Maßnahmen an
22. September 2020
Gesundheitsminister Jens Spahn will bis zum Herbst “Fieberambulanzen” eröffnen
21. September 2020

Wir möchten Sie über aktuelle Beiträge per Push-Nachricht informieren.