CDU diskutiert über eine generelle Maskenpflicht am Arbeitsplatz

Am Donnerstag, den 27.08.2020,  wird in einer Videokonferenz über den Vorschlag der CDU diskutiert, eine generelle Maskenpflicht am Arbeitsplatz einzuführen.

In die Diskussion gebracht von CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer. Sie argumentiert, dass etliche Unternehmen solch eine Maskenpflicht schon eingeführt hätten. Man könne auch so die erneute Schließung ganzer Branchen verhindern.

Als Musterbeispiel sieht sie dabei Nordrhein-Westfalen, dass bisher das einzige Bundesland ist, wo eine generelle Maskenpflicht in Schulen gilt.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) kritisiert die Aussagen und Planungen der CDU. Man dürfe die Maskenpflicht nicht als Ersatz für wirksame Maßnahmen der Länder zur Corona-Bekämpfung missbrauchen, äußerte sich DGB-Vorstandsmitglied Anja Piel. Solche Mundmasken ständen beim Arbeitsschutz an letzter Stelle der Prioritätenliste. Das hätten das Bundesarbeitsministerium und die Bundesanstalt für Arbeitsschutz jüngst festgestellt.

Anja Piel bezeichnet das stundenlange Tragen als erhebliche körperliche Belastung. Davor müssten alle Möglichkeiten der technischen und organisatorischen Maßnahmen ausgeschöpft sein.

 

Foto: © Pixel-Shot, AdobeStock

Kommentieren

Veranstaltungstipps

So 20

Hans Blossey – Hamm von oben

5. September - 1. November
Di 22

Martin Sonneborn – Krawall & Satire in Hamm

22. September @ 20:00 - 23:00 CEST
Do 24

Kaya Yanar LIVE! “Ausrasten für Anfänger” in Hamm

24. September @ 20:00 - 23:00 CEST
Fr 25

Nachtführung

25. September @ 21:00 - 23:30 CEST
Sa 26

Macht und Pracht – Bauten im Hammer Behördenviertel

26. September @ 14:00 - 16:00 CEST

Aktuelle Beiträge

Hamm steht unmittelbar vor neuerlichen Corona-Einschränkungs-Maßnahmen
20. September 2020
EINER FÜR ALLE – mit einem ungelösten Problem auf Stimmenfang
20. September 2020
Was ist ein Inzidenz-Wert und ab wann erfolgen Einschränkungen des öffentlichen Lebens?
20. September 2020
Anmerkung der Redaktion zu den täglich veröffentlichten Infektionszahlen in Hamm
19. September 2020
Nähere Informationen zu dem Corona-Vorfall auf der Hochzeitsfeier sickern durch
19. September 2020

Wir möchten Sie über aktuelle Beiträge per Push-Nachricht informieren.