OB-Wahl 2020: Bündnis 90/Die Grünen nominieren Arnela Sačić

Am 13. September 2020 finden in Nordrhein-Westfalen Kommunalwahlen.

Neben dem Stadtparlament wird in Hamm auch der/die Oberbürgermeister:in gewählt. Bündnis 90/Die Grünen in Hamm schicken Arnela Sačić ins Rennen. Hamm.

NEWS hat mit ihr gesprochen:

Frau Sačić, was treibt Sie an?

Unser aktueller Oberbürgermeister möchte in einer sich rasant verändernden Welt auf Kontinuität setzen. Aus meiner Sicht kann Kontinuität jedoch nicht die Antwort auf die vielen Herausforderungen unserer Zeit sein. Was wir genau brauchen, ist nicht das Festhalten am Hergebrachten, sondern den Mut zu Veränderungen.

Was zeichnet Sie aus?

Die Tatsache, dass ich schon früh gelernt habe, Verantwortung zu übernehmen, was mich zu einer unnachgiebigen Person gemacht hat. Ich weiß, wie wichtig es ist, seine Ziele konsequent zu verfolgen und dabei den Blick für das Wesentliche nicht zu verlieren. Aus diesem Grund trete ich unnachgiebig für mehr Umwelt- und Klimaschutz, für eine Verkehrswende, die endlich gelingt, und Chancengerechtigkeit ein.

Wie werden Sie dem amtierenden Amtsinhaber entgegentreten?

Ich schätze Herrn Hunsteger-Petermann für seine offensive Handlungsweise in der Flüchtlingspolitik. Ebenso muss man ihm zugute halten, dass er bei der Diskussion um den Lippesee damals die Entscheidung in die Hände der Bürger:innen gelegt hat. Seit 20 Jahren herrschte jedoch Stillstand in Sachen Klimaschutz. Seit 20 Jahren wurde den Autos mehr Platz eingeräumt. Natürlichen Ressourcen wie Windkraft, Sonnenenergie, Biomasse und Umweltwärme ist bisher zu wenig Beachtung geschenkt worden. Die Folge ist nun ein Klimanotstand. Daher trete ich dem Amtsinhaber mit einer aus meiner Sicht berechtigten Kritik in diesen wichtigen Bereichen entgegen, die die letzten Jahre deutlich versäumt wurden.

“Auch wenn mein Aufenthaltsstatuts viele Jahre nicht geklärt war und es nicht immer ganz einfach war, so bin ich noch heute dankbar für die Chancen, die mir geboten wurden. Aus diesem Grund weiß ich, dass es sich lohnt, sich für unsere Stadt sowie ihre Bürger*innen einzusetzen.” – Arnela Sačić

Über Arnela Sačić

Die 28-jährige arbeite aktuell als Fraktionsgeschäftsführerin der GRÜNEN Ratsfraktion in Gelsenkirchen. Davor hat sie an der Universität Bielefeld einen Bachelor in Politik- und Rechtswissenschaften sowie einen Master in “Politischer Kommunikation” abgeschlossen. Zurzeit absolviert sie berufsbegleitend noch einen zweiten Master in Wirtschaftsrecht. Geboren in Banja Luka, ist sie kriegsbedingt im Alter von drei Jahren nach Hamm gekommen und lebe seitdem durchgängig hier. Sie ist im Hammer-Westen aufgewachsen und hat 2010 ihr Abitur am Märkischen Gymnasium gemacht.

 

Lesen Sie auch:

 

 

Foto: © Bündnis 90/Die Grünen

Kommentieren

Aktuelle Beiträge

In Hamm sind zurzeit 146 Personen mit dem Corona-Virus infiziert
2. April 2020
Pflegekraft aus einem Hammer Seniorenheim positiv auf Corona getestet
2. April 2020
Südring Hamm
Was darf ich in Hamm während der Corona-Krise nicht – und was doch ?
2. April 2020
NRW-Landtag lehnt Soforthilfepaket für den NRW-Lokalfunk ab
2. April 2020
Robert-Koch-Institut erwartet einen gemäßigten Verlauf der Corona-Pandemie
1. April 2020

Wir möchten Sie über aktuelle Beiträge per Push-Nachricht informieren.