Wirtschafts-News

Lokalwirtschaft | Unternehmensnachrichten

Nach dem Shutdown sind Restaurants und Kneipen in Hamm wieder geöffnet. Allerdings nach wie vor mit Einschränkungen wie Abstands- und Hygieneregeln. So richtet die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) auch einen Appell an die Gäste, Verständnis für das Personal und etwas mehr Zeit mitzubringen. Man versucht in dieser Branche gerade einen Spagat zwischen Genuss und Geselligkeit, und...
Die Ladenfläche-Obergrenze von 800 Quadratmeter ist unzulässig: Das geht aus einem neuerlichen Urteil des bayerischen Verwaltungsgerichts hervor. Erfolgreich in Hamburg geklagt hatte im Vorfeld schon SportScheck, eine Tochter von Galeria Karstadt Kaufhof. Das Hamburger Verwaltungsgericht hatte am Mittwoch entschieden, dass auch Geschäfte über 800 Quadratmeter wieder öffnen dürfen. In Bayern teilt man nun die Auffassung...
Nach den Beschlüssen von Bund und Ländern über erste Lockerungen in der Corona-Krise dauert bei einigen Wirtschaftszweigen die Anspannung an. Auf Kritik stößt vor allem die Maßnahme, zunächst nur Geschäfte mit einer Verkaufsfläche von bis zu 800 Quadratmetern zu öffnen. Aber auch die Beschränkungen für die Bevölkerung bis zum 3. Mai löst Unmut aus. Der...
Die Ende März 2020 gestartete Plattform “Lieferservice-Hamm.de” wird um einen lokalen Marktplatz erweitert. Seit dem 20. März 2020 haben sich 100 Hammer Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister in das kostenlose Verzeichnis eingetragen. Ziel war und ist es, eine Übersicht über Abhol- und Liefermöglichkeiten während der aktuellen Corona-Pandemie zu bieten. Günstiger Einstieg in den E-Commerce Unter Anbetracht...
Ab Freitag, den 27.03.2020, steht das digitale Antragsverfahren für die Beantragung der NRW-Soforthilfe 2020 bereit. Kleinbetriebe, Freiberufler und Solo-Selbstständige sollen, so NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart, mit dem digitalen Verfahren schnell und unbürokratisch mit Mitteln versorgt werden. Mit dem Corona-Soforthilfeprogramm sollen die wirtschaftliche Existenz gesichert und akute Finanzierungsengpässe überbrückt werden. Wer wird gefördert? Gewerbliche und gemeinnützige Unternehmen, Solo-Selbstständigen...
Angesichts der Corona-Krise erweitert die Industrie- und Handelskammer zu Dortmund ihr Service Angebot. Unter der Telefonnummer 0231 5417 – 444 ist zusätzlich zur normalen Erreichbarkeit eine Hotline freigeschaltet, unter der Unternehmen, Gewerbetreibende und Selbständige wichtige Informationen um das Thema Corona erhalten können. Von Besuchen sowohl in ihrer Hauptstelle in Dortmund wie auch in der Zweigstelle in Hamm...
Elefant vor Hammer Rathaus
In Zeiten der Corona-Krise zeigt sich die Stadt Hamm auch in Steuerfragen kulant und flexibel. „Wir wissen, dass viele Menschen gerade unverschuldet in Not kommen: Deswegen wollen wir ihnen in vielen Bereichen so weit entgegenkommen, wie es uns möglich ist“, betonten Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann und Stadtkämmerer Markus Kreuz. Konkret bedeutet das: Vorauszahlungen werden bei entsprechenden...
Die gemeinnützige Initiative “Lieferservice-Hamm.de” macht Corona-Services Hammer Unternehmer sichtbar. Das Corona-Virus wirbelt derzeit unser gesamtes Leben durcheinander. Es gilt, menschliche Kontakte zu vermeiden, um die Infektionsketten zu durchbrechen. Um dies zu tun, aber dennoch den Service für die Bürgerinnen und Bürger aufrecht zu erhalten, haben bereits viele Einzelhändler, Gastronomen, Ärzte und Apotheker, Dienstleister und Handwerker...
Spar- und Darlehnskasse Bockum-Hövel eG erhöht mit neuer Online-Geschäftsstelle ihren Service für Kunden Am 23.03.2020 eröffnet die Spar- und Darlehnskasse Bockum-Hövel eG in ihrem Internetauftritt die sogenannte “Online-Geschäftsstelle” mit einem umfassenden, neuen Service- und Produktportfolio. Die Kunden sind damit künftig nicht mehr ausschließlich an die Öffnungszeiten der Filialen gebunden. „Mit der neuen Online-Geschäftsstelle können viele...
Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) – somit auch die IHK zu Dortmund – haben bundesweit sämtliche Prüfungen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung nach Berufsbildungsgesetz (BBiG) abgesagt. Dies gilt ab 16. März 2020 für alle kaufmännischen und industriell-technischen Zwischenprüfungen und Abschlussprüfungen Teil 1 sowie für sämtliche Fortbildungs- und AEVO-Prüfungen. Die Absage gilt vorerst bis zum...
1 2 3

Aktuelle Beiträge

In Hamm ist die Zahl der Corona-Infizierten nur noch 18 über Nullstand
29. Mai 2020
Landesregierung beschließt Lockerungen zum 30. Mai 2020
28. Mai 2020
Angela Merkel geht jetzt auf Konfrontationskurs zu Bodo Ramelow
28. Mai 2020
Heute eröffnetes Freibad in Ahlen mit Willkommensgruß: “So oder gar nicht”
27. Mai 2020
Berliner Verfassungsgericht kippt Bußgelder gegen Mindestabstandsgebot
26. Mai 2020

Wir möchten Sie über aktuelle Beiträge per Push-Nachricht informieren.