„Abstand zu Amazon verkürzen“ – Lieferservice-Hamm.de bietet Einzelhändlern und Gastronomen digitale Plattform

PR-TEXT | WERBUNG

Ein paar Eingaben in die Bestellmaske, und wenig später steht der Bote mit der Pizza Margherita an der Haustür: So kennen und mögen es mittlerweile Millionen Kunden in Deutschland. Die Hammer Digitalagentur REIMEDIA bietet diesen Service jetzt auch den Einzelhändlern in Hamm an – als Möglichkeit, besser durch die nächste Corona-Krise zu kommen und als ersten wichtigen Schritt, die Digitalisierung zu nutzen, um an Online-Riesen verlorene Marktanteile zurück zu gewinnen.

Bei Fast Food gehört die Lieferung nach Hause längst zur lieb gewonnenen Selbstverständlichkeit: Rund 17 Millionen Menschen in Deutschland lassen sich laut dem Daten-Dienst „Statista“ regelmäßig Essen aus Restaurants liefern. Und immer mehr Kunden nutzen dabei die digitalisierte Bestellung über einen der großen Lieferdienste wie zum Beispiel „Lieferando“. Einen ebenso …

Den ganzen Beitrag im E-Paper auf Seite 24 des Hamm.NEWS-Magazins
Ausgabe Nr. 2 (Herbst 2020) lesen …

Foto: © h2010, AdobeStock | Text: Jan Wandschneider

Kommentieren

Veranstaltungstipps

Di 27

Hans Blossey – Hamm von oben

5. September - 1. November
Di 27

Herbstleuchten im Maximilianpark Hamm

9. Oktober - 1. November
Fr 30

Nachtführung

30. Oktober @ 19:00 - 21:30 CET
Fr 30

12. Herzenswünsche Benefiz

30. Oktober @ 20:00 - 23:00 CET
Sa 31

Flohmarkt Hamm an den Zentralhallen

31. Oktober @ 7:00 - 13:00 CET

Aktuelle Beiträge

Hot Jazz Club in Münster sagt alle Konzerte bis Ende November ab
27. Oktober 2020
Die Zahl von 62 Neuinfektionen lässt den Inzidenzwert in Hamm auf über 100 steigen
27. Oktober 2020
Präsident der Bundesärztekammer beugt sich in seiner Meinung zu Corona-Maßnahmen dem politischen Druck
27. Oktober 2020
Corona-Pandemie eskaliert: Merkel pessimistisch
27. Oktober 2020
Corona – das Virus – Frage an das Support-Team
25. Oktober 2020

Wir möchten Sie über aktuelle Beiträge per Push-Nachricht informieren.