1 Jahr HSC-Sportwerk – Das erste und einzige Vereinsstudio in Hamm feiert seinen ersten Geburtstag

In Rekordzeit von nur 8 Monaten gebaut und am 1. September 2019 eröffnet, hat sich das HSC-Sportwerk ebenso schnell innerhalb des ersten Jahres bereits zu einem festen Gesundheitsanbieter in Hamm etabliert.

Trainingsvielfalt in Hamm-Berge

In familiärer Vereinsatmosphäre erhält man hier auf über 1100m² professionelle Trainingsmöglichkeiten. Nicht jeder hat die Zeit, mehrmals pro Woche zwei Stunden im Sportstudio zu verbringen. Deshalb bietet sich für alle, die einen stressigen Alltag und wenig Zeit haben, aber dennoch fit werden möchten, das Training im milon-Zirkel an. Mit dem Zirkeltraining reichen schon zwei Trainingseinheiten à 17,5 Minuten, um sichtbare Erfolge zu erzielen – egal, ob man den Rücken stärken, abnehmen oder einfach nur fitter werden möchte. Im „Training der Zukunft“ wird man im Sportwerk zunächst digital vermessen, sodass sich die Geräte aufgrund des Scans im Anschluss vollautomatisch auf die richtigen Trainingsparameter einstellen. Anschließend wird man dauerhaft mit dem individualisierten …

Den ganzen Beitrag auf Seite 28 im E-Paper des Hamm.NEWS-Magazins
Ausgabe Nr. 2 (Herbst 2020) lesen …

Foto: © Thorsten Hübner | Text: Simon Brömmelhaus

Aktuelle Beiträge

Innovative Ausbildungsstätte für Metallberufe – bfw hamm bietet 24-monatige betriebliche Umschulung in Vollzeit an
22. Oktober 2021
Beratung rund um die berufliche Rehabilitation – Mike Roller leitet das Team „Kundencenter & Kommunikation“ des bfw hamm
8. September 2021
Ein vielfältiger Handwerksberuf mit Durchblick – Im bfw hamm werden Augenoptiker und Augenoptikerinnen ausgebildet
4. August 2021
Individuelle Betreuung sichert die berufliche Ausbildung – Das Reha- und Integrationsmanagement (RIM) des bfw hamm
19. Juli 2021
Berufsförderungswerk geht gestärkt aus der Krise hervor
9. Juni 2021